Ausgaben 2023

Ausgabe 1/2023

Die Ausgabe 1/2023 erschien im März 2023

INHALT

GESCHICHTE

„… daß eben zu der Zeit kein schöner paar Fürsten Kinder in gantz Teutschland zu finden
gewesen …“. Pommern-Wolgast unter der Regierung von Herzog Ernst Ludwig und Sophia
Hedwig von Braunschweig-Lüneburg
Dr. Dirk Schleinert, Stralsund
4–11

PERSÖNLICHKEITEN

Eduard Engel. Sprach- und Literaturwissenschaftler aus Stolp
Elsbeth Vahlefeld, Dorsten
12–17

Ruth Schmekel zum 40. Todestag. „Nun ging ich Greifswald zu“ – Das Bild einer Stadt in fünf
Jahrhunderten
Prof. Dr. Gerd Lorenz, Greifswald
18–19

Einer, der auszog, um … Leben und Wirken des Lassaners Ernst Christian Vahl
Bernd Jordan, Lassan
20–24

ARCHITEKTUR

Ländlicher Kirchenbau in Pommern im 19. Jahrhundert (Teil 2)
PD Dr. Jana Olschewski, Katzow
25–35

FISCHEREIGESCHICHTE

Strandfischer
Zur Geschichte des Fischereiwesens in den Seebädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin
Dietrich Gildenhaar, Ahlbeck
36–40

MALEREI

Vom lauten zum leisen Kunstschaffen des Historienmalers Eckhard Buchholz in Stralsund
Eckhard Wendt, Remagen
Mit einer Schlussbetrachtung von PD Dr. Gerd-Helge Vogel, Berlin
41–45

Der Marinemaler „Schröder-Greifswald“. Vom Matrosen zum Künstler
Prof. Dr. Gerd Lorenz, Greifswald
46–47

BÜCHER

48

NACHRUF

Gottfried Loeck (1939–2022)
49–50

Ausgabe 2/2023

Die Ausgabe 2/2023 erscheint im Juni/ Juli 2023

INHALT

KUNSTGESCHICHTE

Die St. Georgskapelle in Stolp
Robert Kupisiński, Stolp
4–9

Antikenrezeption und nationales Pathos in der Sepulkralkunst des 19. Jahrhunderts: Das Denkmal für die erschossenen Schillschen Offiziere in Wesel am Niederrhein – Eherne Erinnerung an eine pommersche Tragödie
Dr. Guntram Wilks, Lemgo und Guido Pahl, Visselhövede
10–14

August Grimmer – der Maler der Stettiner Kopie des Croy-Teppichs 1893/94
Dr. Sabine Lindqvist, Greifswald
15–21

Auf Spurensuche. Ein Ölgemälde in der St. Marienkirche Stralsund mit vielen Fragezeichen
Gesine Neubauer, Stralsund
22–27

GESCHICHTE

Die Festung Swinemünde
Dr. Lothar Schimmelpfennig, Feuerwerker, Köln
28–31

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde in Penkun
Dr. Dietmar Roglitz, Penkun
32–38

MEDIZINGESCHICHTE

Theodor Malade. Arzt und Schriftsteller „Aus einer kleinen Universität“
Prof. Dr. Gerd Lorenz, Greifswald
39–40

KLEINBAHNEN

Die Kleinbahn Casekow–Penkun–Oder, das Notgeld der Odergau G. m. b. H. und der Radweg Casekow–Penkun–Oder
Thomas Krause, Schwedt
41–44

PERSÖNLICHKEITEN

Der Greifswalder Maler Karl Pietschmann
Prof. Dr. Gerd Lorenz, Greifswald
45

MUSEEN

Filmpremiere im Museum Wolgast: „Das verschwundene Schloss – auf Spurensuche nach der Residenz der Herzöge von Pommern-Wolgast“
Stefan Rahde M. A., Wolgast
46–47

BÜCHER

47-48

Ausgabe 3/2023

Die Ausgabe 3/2023 erschien im Oktober 2023

INHALT

GESCHICHTE

Vinetas Verortung auf historischen Pommernkarten vom frühen 16. bis in die Mitte des 19.
Jahrhunderts
Ingvar Lindqvist B. A., Greifswald
4–11

KUNSTGESCHICHTE

Ilse von Heyden-Linden (1883–1949). Über einen Ankauf von zwei neuen, bisher
unbekannten Gemälden der pommerschen Künstlerin für das Pommersche Landesmuseum
Mario Scarabis, Greifswald
12–15

Klaus Ender – Wo Wort und Bild Hand in Hand gehen …
Gabriela Ender, Bergen
16–19

Villen im Wandel der Jahrzehnte. Ein Spaziergang durch das Stettiner „Westend“
Edda Gutsche, Kolberg/Berlin
20–23

PERSÖNLICHKEITEN

Berthold Beitz. Zum zehnten Todestag des großen Förderers seiner pommerschen Heimat
Prof. Dr. Gerd Lorenz, Greifswald
24–26

Eine Stimme in der Wüste. Hildegard Schoeps zum 120. Geburtstag
Pf. i. R. Karl-Heinz Sadewasser, Oranienburg-Lehnitz
27–32

POMMERSCHE AUSWANDERUNG

„Wo die Flüsse zusammenfließen“. Orte der pommerschen Auswanderer im kanadischen
Renfrew County
Mark Woermke, Orleans/Ontario, Kanada und Prof. Dr. Andreas Jüttemann, Neuruppin
33–37

Herr Schmidt trifft Rosamunde. Ein transatlantischer Austausch rund um Musik. Zwischen
Schlager und Folk
Ralf Gehler, Schwerin
38–39

KIRCHENGESCHICHTE

200 Jahre alte Uhr in der Greifswalder Marienkirche wiederentdeckt
Eckhard Oberdörfer, Greifswald
40–41

MEDIZINGESCHICHTE

Franziska Tiburtius. Zum 180. Geburtstag der ersten niedergelassenen deutschen Ärztin
Prof. Dr. Gerd Lorenz, Greifswald
42–43

EXKURSIONEN

Auf den Spuren Otto von Bambergs – ein Exkursionsbericht
Dr. Irmfried Garbe, Hohenbollentin
43-47

BÜCHER

48

AUSSTELLUNGEN

49-50